Unser Favorit

Die Klemmkarte

  • Formschöne Karte
  • sehr einfach zu handhaben
  • leichtes Auswechseln der Inhaltsblätter
  • Leinenbezug in vielen Farben verfügbar
  • Prägung oder Vergoldung ist möglich
  • optional, ist auch ein individuell bedrucktes Cover möglich
  • beliebige Formate bis 31 cm in der Höhe

 

... und so funktioniert die Mechanik:


Der Klassiker

Die geschraubte Menükarte

Der Inhalt wird mittels Buchschrauben zusammengehalten. Ein leichtes Austauschen des Inhalts ist daher gewährleistet. Für den Einsatz von Folientaschen können die Karten auch in Überbreite gefertigt werden.


Menükarte

2-seitige Karte

Klassische Klappkarte, zur Aufnahme von zwei Menüseiten. Gefertigt aus fester Pappe, bezogen mit dem Einbandmaterial Ihrer Wahl.


Leder

Edle Karten in echtem Leder

High-End-Karten, außen bezogen mit feinstem Leder, innen mit fein changierender Moiré-Seide.
Karten aus dem Luxussegment, aus edlen Materialien vom Handwerksmeister nach Ihren Vorstellungen gefertigt.


Gras als Einbandmaterial

Eine besondere Karte aus Bambus

Holz, oder in diesem Fall besser gesagt Gras, als besonderes Einbandmaterial für Speisekarten.
Ca. 3mm starke Bambusplatten dienen hier als Deckel für den Einband.
Dieses Beispiel zeigt, dass es auch mit "exotischen" Werkstoffen möglich ist, interessante Speisekarten zu gestalten.
Sprechen sie uns an. Wir versuchen Ihre Ideen gekonnt umzusetzen.


Mit Naht

Karten mit Steppnaht

Menükarte und Rechnungsmappe, zusätzlich abgenäht mit einer farbigen Steppnaht.


Druckknopf

Metallstifte mit Druckknopf als Verschluß

Diese Karte bietet ähnlich der Klemm-Mappe oder der geschraubten Karte einen Verschluß, der ein schnelles Auswechseln der Inhalte erlaubt. Druckknopf-Stifte dienen zur Aufnahme der Blätter oder Folientaschen.