Restaurieren

heißt nicht "neu machen"!

Restaurierungsarbeiten werden bei uns nach strengen ethischen Grundsätzen, ausschließlich von ausgebildeten Fachkräften durchgeführt. Konservatorische Maßnahmen stehen dabei stets im Vordergrund. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zum Denkmalschutz, zum Nutzen künftiger Generationen. Der Erhalt der originalen Substanz und die sichere Benutzbarmachung haben oberste Priorität. Dazu gehört ebenso die Reversibilität aller durchgeführten Maßnahmen und auf Wunsch auch die Dokumentation aller ausgeführten Arbeiten.

Wir restaurieren sowohl für öffentliche Institute, als auch für private Kunden.

Jedes Buch ist so individuell wie die auftretenden Schäden. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine telefonischen Auskünfte zu den Kosten einer Restaurierungsarbeit geben können. Wir müssen die Objekte zur Restaurierung persönlich in Augenschein nehmen, eine Ferndiagnose ist leider nicht möglich.